TOP-NEWS

tl_files/parsum/bilder/news_termine/2016/40280710.jpg

Unsere Inline-Partikelmesssonden IPP 70 und IPP 80 haben sich bei der Messung der Partikelgrößen trockener Pulver, Granulate und Schüttgüter in vielfältigen Applikationen bewährt.

Das Prozess-Interface wurde nun um die Flüssigmesszelle FZ1 erweitert. Sie ermöglicht eine kontinuierliche Bestimmung fester oder flüssiger Partikel in flüssigen Medien.


Funktionsprinzip und Applikation werden in diesem Artikel beschrieben:
S. Dietrich; J. Quodbach; D. Petrak, Direkt in die Flüssigkeit geschaut - Inline-Messsonden bestimmen Partikelgrößenverteilung, CAV 9-2016, S. 44-45.
 

Hier können Sie den ganzen Artikel lesen.

 


 

tl_files/parsum/bilder/news_termine/2016/image006.jpg

Die Partikelgrößenverteilung während einer Feucht- oder Schmelz-Granulierung in einem High-Shear-Mischer zu messen ist eine echte Herausforderung für jedes PAT-Instrument. In diesem Artikel werden neueste Erkenntnisse dazu dargestellt.

Kutz, G., Kamke, D., Innovativer Ansatz zur Prozesskontrolle bei der Granulation im Intensivmischergranulator, Teil 1, TechnoPharm 6, Nr.4, 2016, 234-239 und Teil 2, TechnoPharm 6, Nr.5, 2016, 290-294

 

Hier können Sie den ganzen Artikel als pdf herunterladen -
Teil 1
und Teil 2


 


Das Parsum-Prinzip: Partikelmessung direkt im Prozess

Fast drei Viertel aller in der chemischen, Pharma- und Food-Industrie verarbeiteten Stoffe liegen als Pulver, Granulat oder Feststoff vor. Die Partikelgrößenverteilung  ist in vielen Verarbeitungsschritten das wichtigste Merkmal dieser Stoffe.

 

Während die klassische Laboranalyse Partikelgrößen ermittelt, um Informationen über die Qualität von  End- oder Zwischenprodukten zu erhalten, liefert die Inline-Partikelmessung die oft entscheidenden Informationen über den Herstellungsprozess.





Ihr Nutzen:

  • Prozesse besser verstehen und effizient betreiben
  • Ressourcen sparsamer einsetzen und Prozesszeiten verkürzen
  • Fehler schnell erkennen und reagieren
  • Risiken minimieren und Sicherheit gewinnen
  • Engere Spezifikationen setzen und Anlagen besser auslasten
  • Reproduzierbarkeit und Batch to Batch Konsistenz verbessern
  • Entwicklungen beschleunigen und Upscalingzeiten verkürzen


Unser Angebot


Wir bieten Ihnen an, unsere Messsonden kennenzulernen und gemeinsam mit unseren Prozessspezialisten die Vorteile der Inline-Partikelmessung für Ihre Produktionsprozesse herauszufinden. Wir bringen unsere Erfahrung aus 18 Jahren Prozessmessung und über 300 installierten Messsystemen ein.

 

Jeder Prozess ist individuell – deshalb ist ein praktischer Test durch nichts zu ersetzen. Flexible Erprobungsmöglichkeiten - vom 1-Tages-Test bis zur Komplett-Testwoche oder mehrwöchigen Geräte-Miete inkl. Begleitung durch einen unserer Spezialisten geben Ihnen Sicherheit vor einer Kaufentscheidung.


Sprechen Sie mit uns!